Hauptseite

Aus Homepage SC Haar 1931 e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche


LETZTE ÄNDERUNG (11.11.): RLSW (2. Runde): Türkheim/Wörishofen 1 - Haar 1 2,5 : 5,5


BlackNight.jpg   Herzlich willkommen beim Schachclub Haar 1931 e.V.   Blitzmeister 2016 BM2016 Sieger winfried.jpg  
  Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren geräumigen Clubräumen ...   ... vor allem aber auf neue Mitglieder jeglicher Spielstärke   =====> Wir machen auch ein engagiertes Training für unsere Schachjugend
Turnieransicht1 Haar.jpg   Cup.jpg   Turnieransicht2 Haar.jpg  
  Tabellenausschnitt.jpg   =====> Hier finden Sie alle aktuellen Termine für unseren Klub   Diagrammausschnitt.jpg
=====> Alle Sieger: Hier geht's zu unserer Ehrentafel   =====> So haben unsere Mann- schaften in den letzten Jahren gespielt    
  WhiteKing2.jpg   BM2016 fotograph.JPG   =====> Hier erfahren Sie alles zum Thema Spielabend und Anfahrt



 

2. Runde / Regionalliga 2018/19

Leichter Herbstgang: SC Türkheim/Bad Wörishofen 1 - SC Haar 1931 1 2,5 : 5,5

Spielbericht:
Nach dem eher "harzigen 4:4-Auftakt" in Runde 1 hoffte unsere erste Mannschaft auf einen Erfolg gegen Türkheim/Wörishofen, mit denen wir uns mittlerweile schon seit fünf Jahren in der Regionalliga duellieren, meist erfolgreich ... weiterlesen

(ak / 11.11.18)

 

1. Runde / MSenMM 2018/19

Zu Dritt gepunktet: SC Pasing 1948 1 - SC Haar 1931 1 1 : 3

Spielbericht:
Die erste Runde der Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft (MSenMM) lief für die Grau-Haarer auf drei Zylindern an, denn Jungsenior Andreas R. musste kurzfristig eine Spielpause einlegen. Doch die drei Dinosaurier Konrad, Ludwig und Peter I. erwiesen sich als anpassungsfähig und brachten drei Brettpunkte heim ... weiterlesen

(kb / 28.10.18)

 

1. Runde / MMM 2018/19 A-Klasse 2

Noch eine "Unvollendete": SC Neuhausen 1908 1 - SC Haar 1931 2 4,5 : 3,5

Spielbericht:
Der Auftakt zum geplanten Unternehmen "Wiederaufstieg" endete für die zweite Haarer Mannschaft in Neuhausen nach beruhigendem Halbzeitstand (3,5 : 1,5) mit einer schmerzlichen, nichtsdestoweniger verdienten Niederlage: Es kam kein einziges Brettpünktchen mehr dazu ... weiterlesen

(ak / 24.10.18)

 

1. Runde / MMM 2018/19 A-Klasse 1

Verhaltener Auftakt der dritten Mannschaft: SC Haar 1931 3 - Münchener SC 1836 4 2 : 6

Spielbericht:
Einen Start mit angezogener Handbremse vollführte die dritte Haarer Mannschaft in der MMM-Klasse A1. Pferdestärken gäb's in Hülle und Fülle, aber auf die Straße bringen ist eine Kunst ... weiterlesen

(kb / 23.10.18)

 

1. Runde / Regionalliga 2018/19

Dreipunktevorsprung verschenkt: SC Haar 1931 1 - SK Klosterlechfeld 1 4 : 4

Spielbericht:
Die erste Runde der neuen Regionalligasaison führte einen Neuling in unsere heiligen Hallen. Die Gäste reisten nur zu siebt an, lagen im Schnitt 100 Wertungspunkte hinter uns --- und entführten trotzdem einen Mannschaftspunkt nach Klosterlechfeld ... weiterlesen

(kb / 22.10.18)

 

Die Clubmeisterschaft 2019 ist gestartet

Nachdem kurz vor Meldeschluss noch zahlreiche Anmeldungen eingegangen sind, konnte die Klubmeisterschaft 2019 mit immerhin 27 Teilnehmern starten, die gleichmäßig auf Meister-, Vormeister- und Hauptgruppe aufgeteilt wurden.

In allen Gruppen ist sicher ein spannender Wettkmpf um die ersten bzw. gegen die letzten Plätze zu erwarten. Noch eine Bitte der Turnierleitung: Meldet eure Partieverlegungen immer auch der Spielleitung (Andreas Kania oder Konrad Bumes) und kümmert euch rechtzeitig um Ersatztermine. Eine Situation wie im letzten Jahr, als einige Partien nicht mehr gespielt wurden und mit 0-0 gewertet werden mussten, wollen Spieler und Spielleitung nicht mehr erleben!

Der folgende Sieg nach schönem Mattangriff gelang Stephan Vladutescu-Zopp in der 2. Runde des Hauptturniers:


Die Spielleitung wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg!

(ak / 23.9.18)

 

Ausschreibung Clubmeisterschaft 2019

Allg. Turnierregeln

  • Teilnahmeberechtigt sind nur Mitglieder des SC Haar 1931 e.V.
  • Fischer-Bedenkzeit: Je Spieler 1 Stunde 30 Minuten für 40 Züge + 15 Minuten für den Rest der Partie + 30 Sekunden Zeitzuschlag ab dem 1. Zug
  • Es werden Rundenturniere gespielt, es gibt drei Gruppen:
    • Meistergruppe
    • Vormeistergruppe
    • Hauptgruppe
  • Abhängig von der Teilnehmeranzahl werden mehrere Hauptgruppen eingerichtet. Je Gruppe wird bevorzugt mit 10 Teilnehmern gespielt (bei entsprechend großer Teilnehmerzahl 12 Teilnehmer).
  • Die Rangliste innerhalb einer Gruppe wird festgelegt durch:
    • Erzielte Punktezahl
    • Sonneborn-Berger Wertung
    • Anzahl der Siege
    • Ausgang der direkten Turnierpartie
  • Der Erstplatzierte der Meistergruppe ist Vereinsmeister 2019 des SC Haar
  • Das Turnier wird zur DWZ-Auswertung eingereicht

Vorqualifizierte

  • In der Meistergruppe gesetzt sind:
    • Die 7 Erstplatzierten der Meistergruppe des Vorjahres
    • Die beiden Aufsteiger aus der Vormeistergruppe des Vorjahres
    • Der Pokalsieger 2018 (nicht übertragbar auf den Zweitplatzierten).
  • In der Vormeistergruppe gesetzt sind:
    • Die beiden Absteiger der Meistergruppe des Vorjahres
    • Die 3. -7. Platzierten aus der Vormeistergruppe des Vorjahres
    • Die beiden Aufsteiger aus der Hauptgruppe des Vorjahres
  • Eventuelle freie Plätze der Meister- bzw. Vormeistergruppe werden in der Reihenfolge der zum Turnierbeginn gültigen DWZ besetzt. Die Absteiger der Meister- (9. + 10. Platz) bzw. Vormeistergruppe (9. – 11. Platz) des Vorjahres können sich nicht über DWZ qualifizieren

Abstieg, Aufstieg und Qualifikation für 2020

  • Die Plätze 1-8 der Meistergruppe qualifizieren sich für die Meistergruppe des nächsten Jahres
  • Die beiden Letzten der Meistergruppe steigen in die Vormeistergruppe ab und können sich im nächsten Jahr nicht über DWZ für die Meistergruppe qualifizieren


  • Die beiden Erstplatzierten der Vormeistergruppe steigen in die Meistergruppe auf
  • Die Plätze 3-8 der Vormeistergruppe qualifizieren sich für die Vormeistergruppe des nächsten Jahres
  • Die beiden Letzten der Vormeistergruppe steigen in die Hauptgruppe ab und können sich im nächsten Jahr nicht über DWZ für die Vormeistergruppe qualifizieren


  • Die beiden Erstplatzierten der Hauptgruppe steigen in die Vormeistergruppe auf. Bei zwei Hauptturniergruppen steigt der Erste jeder Gruppe auf
  • Sollten sich die Gruppenstärken erhöhen, z.B. auf (10+x), dann steigen (2+x) Spieler ab. Die Anzahl der Aufsteiger wird nicht erhöht

Zeitplan

  • Achtung: Verbindliche Anmeldung bis spätestens Dienstag, den 11. September 2018! Danach (also auch am Tag der 1. Runde) sind KEINE Anmeldungen mehr möglich!!!

  • Die Auslosung der Gruppen erfolgt öffentlich ab 18 Uhr im Spiellokal am 14. September vor der 1. Runde
  • Falls zwischen den Gegnern nicht anders vereinbart, werden die Runden immer um 19:45 Uhr gestartet, ab 20:45 Uhr wird die Partie bei unentschuldigtem Nichterscheinen verloren gewertet (d.h. 1 Stunde "Karenzzeit", keine DWZ-Auswertung dieser Partie!)

Termine

  • 1. Runde: 14. Sep 2018
  • 2. Runde: 21. Sep 2018
  • 3. Runde: 5. Okt 2018
  • 4. Runde: 12. Okt 2018
  • 5. Runde: 26. Okt 2018
  • 6. Runde: 23. Nov 2018
  • 7. Runde: 30. Nov 2018
  • 8. Runde: 11. Jan 2019
  • 9. Runde: 15. Feb 2019

Preisgeld

  • 1. Meistergruppe: 50 €
  • 2. Meistergruppe: 40 €


  • 1. Vormeistergruppe: 25 €
  • 2. Vormeistergruppe: 20 €


  • 1. Hauptgruppe: 15 €
  • 2. Hauptgruppe: 10 €
  • Bei zwei Hauptgruppen die beiden Sieger jeweils 15 €


  • Ein Startgeld wird nicht erhoben.

Sonstiges

  • Bei der letzten Runde am 15. Februar 2019 herrscht Anwesenheitspflicht. Sollte dies nicht möglich sein, so muss die Partie vorgespielt werden und das Ergebnis ist der Spielleitung zu melden. Das Ergebnis wird vor Beginn der letzten Runde im Spiellokal bekannt gegeben. Liegt der Spielleitung kein Ergebnis vor, wird die Partie mit 0:0 gewertet. Alle zu Beginn der letzten Runde nicht gespielten Partien werden ebenfalls mit 0:0 gewertet. Liegt der Spielleitung vor Beginn der letzten Runde kein Ergebnis vor, gilt diese Partie als nicht gespielt.
  • Es besteht Mitschreibpflicht bis zum Ende der Partie
  • Benimmregeln für das Turnier:
    • Jeder Spieler ist verpflichtet, sein Spielmaterial spätestens vor dem Verlassen des Spiellokals aufzuräumen!
    • Turnierruhe während des Spiels im Turniersaal!
    • Kein Verzehr von Speisen, die in der Wirtschaft bestellt werden!
    • Analysieren nur in den Nebenräumen!

Turnierleitung

  • Andreas Kania, Konrad Bumes


Auf ein spannendes Turnier!
Eure Spielleitung
Andreas Kania, Konrad Bumes

(ak / 19.7.18)

 

Schachtraining am 03.08.2018

Nachdem Andreas meinte, er würde auch gerne einmal pausieren, bzw. selbst in den Genuss eines Schachtrainings kommen, werde vermutlich ich mich daran versuchen.

Arbeitstitel nach Stand der Stunde (diverse verlockende Alternativen): Das Matt in der Schachpartie.
Was begünstigt drastische Versehen? Was noch mag Spieler bewegen, bis zum expliziten Matt zu spielen?
Spiel auf Matt - einzig richige Fortsetzung, oder auch nur einzig reale Schwindelchance.
Mustermatt und anderes: Mattbilder und Mattthemen aus dem Problemsschach am Ende der Schachpartie.
Man wird eine Auswahl treffen müssen.

Egal, das Training heißt sowieso "Abwickeln ins Endspiel - ja oder nein?"
Änderungen vorbehalten!
Beginn ca. 19.45.


(hw / 23.7.18)

 

Kegelabend am 27.07.2018

Die Kegelbahnen sind ab 17.30 gebucht. Jugendliche und Erwachsene sind willkommen. Bitte Turnschuhe mitbringen!

(hw / 23.7.18)

 

Konrad Bumes gewinnt das Sommer-Pokalturnier 2018

Auch in diesem Jahr versammelten sich gerade mal 12 Spieler zu unserem traditionellen Sommerpokal - die parallel stattfindende Fußball-WM ließ wohl grüßen ...

Im Finale kam es zu einer spannenden Partie zwischen Titelverteidiger Stephan Heer und Konrad Bumes. Während Stephan bis dahin von einer leichten Auslosung profitieren konnte, musste Konrad mit Vorjahresfinalist Walter Schmidt und Andreas Rippler ungleich "schwerere Kaliber" besiegen!

Stephan ging die Finalpartie sehr engagiert an und versuchte seine Initiative im Mittelspiel mit einem Figurenopfer für Bauer und Angriff am Königsflügel auszubauen ... allerdings gab es ein paar Züge später die Gelegenheit zu einem günstigen Rückopfer, die Konrad auch exakt wahrnahm und seinerseits eine starke Initiative erhielt. Gegen Konrads Angriff auf beiden Flügeln gab es rasch keine Verteidigung mehr und Stephan musste die Waffen strecken. Gratulation an Konrad für ein großartiges Turnier und seinen ersten Haarer Titel - als nette Zugabe bedeutet dies das erstmalige Überspringen der DWZ-Grenze von 1900!

SoPo2018 Bild1.JPG SoPo2018 Bild2.JPG


Ergebnisse 1. Runde (22.06.2018)

Pokalturnier      
Stephan Heer - Stephan Vladutescu-Zopp 1-0
Julia Lautenbach - Olaf Neper 0-1
Tobias Felser - Andreas Rippler 0-1
Bjarne Roßmann-Bloeck - Alexander Tauchert 0-1
Walter Schmidt - Ulrich Henning 1-0
Konrad Bumes - Ulrich Schiessl 1-0
 

Ergebnisse 2. Runde (06.07.2018)

Pokalturnier      
Stephan Heer     spielfrei
Olaf Neper     spielfrei
Andreas Rippler - Alexander Tauchert 1-0
Walter Schmidt - Konrad Bumes 0-1
 
Trainingsturnier      
Ulrich Henning (0) - Tobias Felser (0) 1-0
Stephan Vladutescu-Zopp (0) - Julia Lautenbach (0) 1/2
Ulrich Schiessl (0)     spielfrei
 

Ergebnisse 3. Runde (13.07.2018)

Pokalturnier      
Olaf Neper - Stephan Heer 0-1
Konrad Bumes - Andreas Rippler 1-0
 
Trainingsturnier      
Alexander Tauchert (1) - Ulrich Henning (1) 0-1
Ulrich Schiessl (0) - Walter Schmidt (1) 0-1
Tobias Felser (0)     spielfrei
 

Ergebnisse 4. Runde (20.07.2018)

Pokalturnier      
Stephan Heer - Konrad Bumes 0-1
 
Trainingsturnier      
Andreas Rippler (2) - Walter Schmidt (2) 1-0
Alexander Tauchert (1) - Stephan Vladutescu-Zopp (0,5) 1/2
Tobias Felser (0) - Ulrich Schiessl (0) 1-0
Julia Lautenbach (0,5)     spielfrei
 

===> Offizielle DSB-Seite der DWZ-Auswertung

(ak / 22.7.18)

Weitere Nachrichten sind auf der Seite AKTUELLES zu finden, ältere Ereignisse unter AKTUELLES Archiv