SenMM201819 Spielbericht2

Aus Homepage SC Haar 1931 e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

MSenMM / 1. Seniorenliga 2018/19 / Spielbericht 2. Runde

Grau-Haarer im Glück: SC Haar 1931 1 - SC Garching 1980 1 2,5 : 1,5

Spielbericht:
Zur zweiten Episode der Münchner Seniorenliga 1 versammelten wir uns vollzählig im Raum Mittelerde und stürzten uns in unberechenbare Weltraumabenteuer. Spannung und Überraschung hielten sich die Waage und schleuderten uns mit minimalem Vorsprung aus dem Sternenstrudel.

Erneut erwies sich Peter I. als formvollendeter Jedi-Ritter und holte nach eineinhalb Stunden einen ganzen Punkt am Weißbrett 4 zum 1:0 für die Gastgeber.

Sehr wenig Bedenkzeit verbrauchte Ludwig an Brett 3 (Schwarz), doch von einem frühen Qualitätsverlust erholte er sich nicht mehr. 1:1.

MSenMM1819 Runde2 Bild1.JPG MSenMM1819 Runde2 Bild2.JPG


Damit schien das Schicksal der Haarer besiegelt zu sein, denn Weißbrett 2 zeigte nichts Konkretes und Schwarzbrett 1 konvergierte scheinbar unaufhaltsam in ein Schwarzes Loch.

Witzigerweise brachte an Brett 2 nicht einmal ein weißes Doppelschach irgendeinen greifbaren Vorteil. Doch im damenlosen Endspiel konnte Andreas R. plötzlich einen zentralen Bauern erobern, wonach die schwarze Stellung sturmreif war. 2:1.

Diese Führung mit Sicherstellung des Mannschaftsremis linderte Konrads Marter an Brett 1 (Schwarz). Erstaunlicherweise ging das einseitige Spiel dann sogar noch in ein Lichtfigurenendspiel über, das haltbar war. Das zähe Schwitzen wurde also zu guter Letzt durch einen entscheidenden halben Brettpunkt belohnt. 2,5:1,5.

MSenMM1819 Runde2 Bild3.JPG MSenMM1819 Runde2 Bild4.JPG


Matchstatistik:
Vordermannschaft 1,5:0,5, Hintermannschaft 1:1.
Weißpartien 2:0, Schwarzpartien 0,5:1,5.

Der vom Himmel gefallene Sieg hält die Haarer Senioren in einem Geschwader von drei punktgleichen Mannschaften (4:0) an der Tabellenspitze. Noch vor Weihnachten folgt die dritte Episode, am Mittwoch 12. Dezember 2018 (schon um 19 Uhr!) auswärts bei Bayern München 1 im wohlbekannten Anton-Fingerle-Bildungszentrum, Schlierseestraße 47 (nahe Bahnhof Giesing).

(kb)