SenMM202122 Spielbericht2: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Homepage SC Haar 1931 e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „<p style="font-size:20px">MSenMM / 1. Seniorenliga 2021/22 / Spielbericht 2. Runde</p> <p style="font-size:20px">Seniorenbalsam: SK Tarrasch 45 München 1 - SC…“)
 
Zeile 38: Zeile 38:
 
[FEN "8/2q3kp/3n1pp1/3P4/8/6PP/2r2PB1/Q3R1K1 w - - 0 40"]
 
[FEN "8/2q3kp/3n1pp1/3P4/8/6PP/2r2PB1/Q3R1K1 w - - 0 40"]
  
{Weiß verfügt mit dem Mehrbauern über einen klaren Vorteil, aber keineswegs eine Garantie zum Gewinn. Die Spielweise von Christoph ist ein Musterbeispiel dafür, wie man sich in solchen Stellungen (und weniger Bedenkzeit des etwas schwächeren Gegenspielers) verhalten sollte: Keine übereilte Vereinfachung der Stellung, dafür geduldiges "Beschäftigen" des Gegners.} 40. Qa3 Qb6 41. Qf3 Nf5 {Bisher agiert der Nachziehende fehlerlos.} 42. h4?! {Der Computer favorisiert 42. Df4 oder 42. g4, aber Christoph möchte auf dem Königsflügel neue Probleme stellen.} 42... Qb4 43. Rd1 Qc5 44. Qf4 Nd6 45. h5?! g5? {Besser war} (45... gxh5 46. Re1 Rc4 47. Qf3 Rc1 48. Rxc1 Qxc1+ 49. Kh2 Qg5) {und die schwarze Festung hält weiter.} 46. Qf3 Rc3? {In hoher Zeitnot verliert Schwarz den Überblick, besser war z.B. 46... Rc1 oder sogar 46... f5. Mit dem nächsten Zug vergrößert Christoph seinen Vorteil entscheidend.} 47. Qe2! Rc2 {Danach steht Schwarz plötzlich auf Verlust, aber auch nach dem besseren} (47... Qc7 48. Qe6) {lässt die passive Stellung des Nachziehenden nichts Gutes erwarten.} 48. Qe7+ Nf7 49. h6+! Kg8 50. Qxf6 {Schwarz gab auf.}
+
{Weiß verfügt mit dem Mehrbauern über einen klaren Vorteil, aber keineswegs eine Garantie zum Gewinn. Die Spielweise von Christoph ist ein Musterbeispiel dafür, wie man sich in solchen Stellungen (und weniger Bedenkzeit des etwas schwächeren Gegenspielers) verhalten sollte: Keine übereilte Vereinfachung der Stellung, dafür geduldiges "Beschäftigen" des Gegners.} 40. Qa3 Qb6 41. Qf3 Nf5 {Bisher agiert der Nachziehende fehlerlos.} 42. h4?! {Der Computer favorisiert 42. Df4 oder 42. g4, aber Christoph möchte auf dem Königsflügel neue Probleme stellen.} 42... Qb4 43. Rd1 Qc5 44. Qf4 Nd6 45. h5?! g5? {Besser war} (45... gxh5 46. Re1 Rc4 47. Qf3 Rc1 48. Rxc1 Qxc1+ 49. Kh2 Qg5) {und die schwarze Festung hält weiter.} 46. Qf3 Rc3? {In hoher Zeitnot verliert Schwarz den Überblick, besser war z.B. 46... Rc1 oder sogar 46... f5. Mit dem nächsten Zug vergrößert Christoph seinen Vorteil entscheidend.} 47. Qe2! Rc2? {Danach steht Schwarz plötzlich auf Verlust, aber auch nach dem besseren} (47... Qc7 48. Qe6) {lässt die passive Stellung des Nachziehenden nichts Gutes erwarten.} 48. Qe7+ Nf7 49. h6+! Kg8 50. Qxf6 {Schwarz gab auf.}
  
 
</pgn>
 
</pgn>

Version vom 20. November 2021, 21:28 Uhr

MSenMM / 1. Seniorenliga 2021/22 / Spielbericht 2. Runde

Seniorenbalsam: SK Tarrasch 45 München 1 - SC Haar 1 0,5 : 3,5

Spielbericht:
Beim SK Tarrasch München 1 waren wir zwar nomineller Favorit, aber vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt. Erst um Mitternacht türmten sich unsere Brettpunkte deutlich auf.

Elmar durchbrach an Brett 2 seine schwarze Serie und klammerte in kritischer Stellung ein Remis ab. 0,5:0,5.

MSenMM2122 Runde2 Bild1.JPG MSenMM2122 Runde2 Bild2.JPG


Konrads schwarze Dame konnte an Brett 4 einen Mittelbauern schnappen, weil sie dadurch zugleich ihren hängenden Läufer indirekt deckte. Der überraschte Weißspieler stellte daraufhin bald auch eine Figur ein und gab auf. 1,5:0,5 für die Gäste.

Andreas K. duellierte sich an Brett 3 (Weiß) freundlich mit einem alten Bekannten, gab im Angriff aber kein Pardon und behielt den ganzen Punkt für sich. 2,5:0,5, das Match war entschieden.

Dennoch kämpfte Christoph an Brett 1 um seine weiße Weste. Sein freier Mehrbauer in der d-Linie blieb lange immobil, weil Schwarz einen klassischen Blockadespringer vor dem Bauern postierte und immer wieder Gegendrohungen mit seinen Schwerfiguren aufstellte. Aber als dann auch Christoph auf den gegnerischen König losging, bröckelte die Koordinierung der Verteidiger. 3,5:0,5 um Dreiviertelzwölf, jetzt konnten wir getrost nach Hause fahren.

MSenMM2122 Runde2 Bild3.JPG MSenMM2122 Runde2 Bild4.JPG



Matchstatistik aus Haarer Sicht:
Vordermannschaft 1,5:2,5, Hintermannschaft 2:0.
Weißpartien 2:0, Schwarzpartien 1,5:2,5.

Die Tabelle nach zwei Runden wird angeführt von Münchener SC 1 und SC Garching 1 mit jeweils 4:0 Mannschaftspunkten (7:1 bzw. 5,5:2,5 Brettpunkte). Auf den Fersen folgt SC Haar 1 (3:1 MP, 5,5:2,5 BP). Zwei Mannschaften lauern mit 2:2 Punkten im Mittelfeld: SC Roter Turm Altstadt 1 und SG Schwabing München Nord 1. Dahinter liegen SF Dachau 1 (1:3), FC Bayern München 1 (0:4) und SK Tarrasch München 1 (0:4).

Unsere Runde 3 ist geplant für Freitag 10. Dezember 2021 als Heimspiel gegen SF Dachau 1. Aber die vierte Corona-Welle kann eine Verschiebung verursachen, schau'n wir mal.

(kb / ak)