SenMM202122 Spielbericht7

Aus Homepage SC Haar 1931 e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

MSenMM / 1. Seniorenliga 2021/22 / Spielbericht 7. Runde

Bronze für die Grau-Haarer: SC Haar 1931 1 - SC Garching 1980 1 2,5 : 1,5

Spielbericht:
Die Chronik der Haarer Seniorenmannschaft kann sich sehen lassen: Münchner Meister 2017, Vizemeister 2019, und nun Dritter der Saison 2021/2022 gegen immer mächtigere Konkurrenz. In der siebten und letzten Runde gelang ein knapper Heimsieg, der das Comeback aus der Coronapause krönte.

Ein strammer Weißsieg von Andreas R. an Brett 4 zeigte, dass sein geduldiges Warten auf das Ende der Pandemie eine Menge Energie geladen hatte. Mit einem lehrbuchartigen Einsperrtrick eroberte er früh die Qualität und den ganzen Punkt. 1:0, aber noch niemand dachte, dass dieser Partiesieg den ganzen Mannschaftskampf entscheiden würde.

MSenMM2122 Runde7 Bild1.JPG MSenMM2122 Runde7 Bild2.JPG


Denn auch an den drei übrigen Brettern herrschte Hochbetrieb. Elmar ging an Brett 2 (Weiß) aus seiner bewährten positionellen Statik in einen taktischen Schlagabtausch mit vermeintlichem Bauerngewinn über, war dann aber schnell froh, dass sein temposchluckender Ausflug in fremdes Terrain nur zum Rückverlust des Bauern führte. Mit dem Friedensschluss waren beide Seite gern einverstanden. 1,5:0,5.

Wild ging es an Brett 3 zu, wo Andreas K. aus der Enge der schwarzen Verteidigung unter hohem Bedenkzeitaufwand händeringend einen Ansatzpunkt für Gegenangriff suchte. Die ganz große Koordination nach vorn wollte sich einfach nicht fügen, aber just als die Uhranzeige schon im Sekundenmodus lief, gelang ihm der Übergang in ein kompliziertes Leichtfiguren-Endspiel mit Bauern auf beiden Flügeln, wo der Läufer gegen den Springer seine Reichweite ausspielt. Da willigte auch der mit viel mehr Bedenkzeit gesegnete Gegner gern ins Remis ein. Zwischenstand 2:1. Am längsten kämpfte wieder Christoph mit den schwarzen Steinen am Spitzenbrett. Sein Gegner überließ ihm gleich in der Eröffnung das Läuferpaar für einen Doppelbauern, aber die schwarze Dame legte sich früh am Königsflügel fest und war mangels Mobilität schließlich froh um Abtausch. Das resultierende Turmendspiel war nur scheinbar elementar, bot noch einige Stolperfallen für Weiß, weil der schwarze König weiter vorgedrungen war. Aber schlussendlich mündete die Partie in eine Zugwiederholung, die Christoph umso leichter fiel, als der knappe Mannschaftssieg feststand --- 2,5:1,5.

Matchstatistik:
Vordermannschaft 1:1, Hintermannschaft 1,5:0,5.
Weißpartien 1,5:0,5, Schwarzpartien 1:1.

MSenMM2122 Runde7 Bild3.JPG MSenMM2122 Runde7 Bild4.JPG


Saisonstatistik:
Unser größter Punktesammler war Christoph mit 3,5 aus 4 Einsätzen, gefolgt von Elmar (2 aus 5) und Konrad (2 aus 3). Andreas K. kam auf 75% (1,5 aus 2) und Ludwig auf den Spitzenwert von 100% (1 aus 1).

Münchner Seniorenmannschaftsmeister 2022 wurde der Münchener SC 1, der alle sieben Runden erfolgreich gestaltete (14:0 MP). Vizemeister ist SC Garching 1 (10:4 MP). Der dritte Platz gehört dem SC Haar 1 mit 9:5 Mannschaftspunkten.

Drei Mannschaften weisen 6:8 Punkte auf: FC Bayern München 1, SC Roter Turm Altstadt 1 und SK Tarrasch München 1.

Auf den Abstiegsrängen 7 und 8 liegen SG Schwabing München Nord 1 (3:11) und SF Dachau 1 (2:12).

Auf eine schöne nächste Saison! Im Idealfall bringen wir erstmals zwei Haarer Seniorenmannschaften auf die Beine, die Liste der Spielberechtigten wächst jedenfalls.

(kb / ak)