SenMM202324 1 Spielbericht5

Aus Homepage SC Haar 1931 e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche

MSenMM / 1. Seniorenliga 2023/24 / Spielbericht 5. Runde

Straflose Heimniederlage: SC Haar 1931 1 – SC Garching 1980 1 1,5 : 2,5

Spielbericht:
Den Saisonausklang hatte sich unsere erste Seniorenmannschaft eleganter vorgestellt, aber jedenfalls blieb ihr nach dem sensationellen Münchner Titelgewinn 2023 das andere Extrem (Abstieg 2024) erspart.

Relativ schnell zog Walter an Brett 3 die Remisbremse, fühlte sich in seiner schwarzen Stellung unwohl, obwohl sie seinem Beuteschema zu entsprechen schien. 0,5:0,5.

MSenMM2324 Runde5 Bild1 Sen1.JPG MSenMM2324 Runde5 Bild2 Sen1.JPG


Ulrich an Brett 4 (Weiß) baute sich in gewohnter Manier selbstverstärkend auf, seine Entwicklungspläne entfalteten sich scheinbar ohne Interferenz durch gegnerische Pläne. Ein nach d6 vorgedrungener weißer Springer sorgte für Qualitätsgewinn, dieser schließlich für den vollen Punkt. Also 1,5:0,5-Führung für die Gastgeber.

Die komplizierte Partie am Spitzenbrett wirkte allerdings verdächtig. In der post-mortem-Analyse zeigte sich zu aller Überraschung, dass objektiv eher Weiß als Schwarz vor Problemen stand, aber in der Partie hatte Andreas mit den schwarzen Steinen zu wenig Zutrauen zu seinen eigenen Ressourcen und verbrauchte daher viel Bedenkzeit. Ein weißer Freibauer in der b-Linie machte das Verteidigen schließlich unmöglich. Ausgleich 1,5:1,5.

MSenMM2324 Runde5 Bild3 Sen1.JPG MSenMM2324 Runde5 Bild4 Sen1.JPG


Aus der Weißpartie von Elmar an Brett 2 erwarteten die Zuschauer mindestens den rettenden halben Punkt, da die weiße Initiative nachhaltig und die schwarzen Figuren eingeengt erschienen. Jedoch tut permanente berufliche Übermüdung dem armen Elmar nicht gut. Er vereinfachte die Stellung in Richtung eines Endspiels, in dem der gegnerische schwarze König zentral und der schwarze Springer dem weißen Läufer überlegen war. Der Biss in den sauren Apfel bedeutete die erstmalige und entscheidende Gästeführung, 1,5:2,5.

Matchstatistik:
Vordermannschaft 0:2, Hintermannschaft 1,5:0,5.
Weißpartien 1:1, Schwarzpartien 0,5:1,5.

Saisonstatistik:

In der ersten Haarer Seniorenmannschaft kamen im Lauf der fünfrundigen Kurzsaison sieben Spieler zum Einsatz. Erfolgreichste Punktesammler waren Christoph und Ulrich mit 3 bzw 2,5 Punkten aus vier Spielen. Elmar holte 2 aus 5, die übrigen vier Spieler zusammengenommen 2 Punkte aus 7 Partien.

Tabellenführer und somit Münchner Seniorenmannschaftsmeister 2023/2024 wurde überlegen der Münchener SC 1836 1. Den Vizemeistertitel sicherte sich SC Garching 1980 1 durch den oben beschriebenen Coup in Haar. Am unteren Tabellenende steht SG Aschheim/Feldkirchen/Kirchheim 1 als Absteiger fest, leistete uns aber in der letzten Runde Schützenhilfe durch einen Sieg gegen SG Schwabing München Nord 1. Die Schwabinger bleiben dadurch Vorletzte und müssten evtl mitabsteigen, falls aus unwahrscheinlichen Gründen zwei Mannschaften absteigen müssten.

SC Haar 1 endete minimalistisch auf Platz 4 und schlägt am besten ein Ei über die Saison. Die nächste MSenMM beginnt wieder im Herbst, bis dahin bleibt genug Zeit für Übungs- und Spaßturniere aller Art.

(kb)